Aktuelle Angebote der BildungsWerkstatt

Wir sind f├╝r unsere Sch├╝ler*innen da.

Wir wissen, dass die Sch├╝ler*innen aus unseren Nachmittagsbetreuung auch in der Corona-Zeit unsere Hilfe bei den Hausaufgaben und Abwechslung in der Freizeit brauchen. Deshalb bietet die BildungsWerkstatt auch jetzt Lernangebote, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktionen an. Alle Angebote werden gemeinsam mit den Schulen geplant und von unseren Betreuern vor Ort durchgef├╝hrt. Nat├╝rlich beachten wir dabei die hygienischen Ma├čnahmen und geltende Regelungen.

 

Messestadt:

Unsere p├Ądagogischen Betreuer*innen des offenen Ganztags an den Mittelschulen an der Lehrer-Wirth-Stra├če und Feldbergstra├če halten telefonisch Kontakt zu ihren Sch├╝ler*innen und bieten Hausaufgabenhilfe und Zeit zum Reden an.

Ab Mitte Mai werden die Sch├╝ler*innen teilweise wieder in den Einrichtungen betreut. Nat├╝rlich hoffen wir, dass wir nach und nach wieder in den geregelten Alltag ├╝bergehen k├Ânnen.

Zwei Mal pro Woche wird f├╝r die Kinder in der Messestadt Essen zur Verf├╝gung gestellt. Die Sch├╝ler*innen d├╝rfen Essensvorschl├Ąge machen und sich das Essen zu einer bestimmten Zeit kontaktlos abholen.┬á┬á

Beispielbild f├╝r das Essensangebot

Luft und Sonne:

Lust auf eine Runde in der Sonne? Unsere Betreuer*innen planen mit einzelnen Sch├╝ler*innen eins zu eins Spazierg├Ąnge und kleine Fahrradtouren, damit Ihr in die G├Ąnge kommt.

 

Hausaufgabenhilfe und Lernen:

Die Deutschf├Ârderung l├Ąuft f├╝r unsere Sch├╝ler*innen der Deutschklassen telefonisch ab. Via Handy rufen unsere Betreuer*innen bei Euch an oder beraten Euch online, wenn Ihr Hilfe bei den Hausaufgaben, beim Lernen oder beim Ausdrucken von Arbeitsbl├Ąttern braucht.

 

Notbetreuung:

An einzelnen Schulen bieten wir auch die sogenannte Notbetreuung an. Die Notbetreuung kann von den Eltern direkt bei der Schule beantragt werden. Diese gilt f├╝r Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur t├Ątig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Voraussetzung ist weiter, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verf├╝gbar ist, um die Betreuung zu ├╝bernehmen. ┬á

Je nachdem wie sich die Lage weiterentwickelt, werden wir weitere Angebote planen, um Euch in dieser au├čergew├Âhnlichen Zeit beim Lernen und in der Freizeit zu unterst├╝tzen.

Wenn Ihr Fragen dazu habt oder Hilfe braucht, dann ruft direkt bei Euren Betreuern aus der Nachmittagsbetreuung Eurer Schule an.

 

Hausaufgabenhilfe, Zeit zum Quatschen und f├╝r Kunst in Kirchheim

F├╝r die Kinder aus unseren Einrichtungen in Kirchheim sind wir per Handy zum Quatschen oder Lernen bereit. Hier k├Ânnt Ihr Fragen zu den Hausaufgaben stellen oder einfach erz├Ąhlen, was Euch durch den Kopf geht. An den Grundschulen k├Ânnen sich die Kinder au├čerdem an einem Kunstprojekt beteiligen ÔÇô das im ├Âffentlichen Raum ausgestellt wird. Die Angebote werden direkt ├╝ber unsere Betreuer*innen an den jeweiligen Schulen organisiert.

 

Scroll to Top