Lesenachmittag “Nonsens mit Christian Morgenstern”

Kroklokwafzi? Seemei! Seiokrontro – prafriplo:
Bifzi, bafzi, hulalei. Quasti basti bo.
Lalu lalu lalu lalu la!

Solche Quatschgedichte von Christian Morgenstern stehen am Programm unseres humorvollen Lesenachmittags! Am Freitag, 26. Februar 2021 ab 17:30 Uhr erlebt die ihr hier Nonsens, dass sich die Balken biegen!

und wer danach noch Lust auf eine “Quatschgeschichte” hat der bleibt gleich dran.

Wir stellen euch einen Auszug aus Erich Kästners “Der 35. Mai oder Konrad reitet in die SĂĽdsee” vor.

Denn: Lachen ist gesund – vor allem in den schwierigen Zeiten der Pandemie!

Der Lesenachmittag hätte eigentlich live im 65 Grad Ost in der Messestadt München und im DAKS, der Dachauer Kreativschmiede stattfinden sollen. Er ist eine Hommage an den Schriftsteller Christian Morgenstern, der dieses Jahr seinen 150. Geburtstag feiern würde. 


KiKu wĂĽnscht allen Kindern frohes Kaputtlachen
!

Und hier das Video

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von ECHO e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Scroll to Top