Qigong-√úbungen: Maulwurf und Feuersteine

Hallo liebe Gl√ľcks-Maulw√ľrfe,

seid Ihr auch manchmal m√ľde, gelangweilt oder ersch√∂pft und habt einfach keine Kraft mehr?

Dies ist der Zeitpunkt, die Energie im Körper wieder in Schwung zu bringen!

Hierzu zeigen Euch Sabine Schreiner und ihre Tochter Luna zwei Qigong-Übungen in einem Video: 

1. „Der Maulwurf klopft seinen Pelz aus“

2. „Gl√ľhende Feuersteine“

Beide √úbungen wirken aktivierend und bringen die inneren Energien wieder in Schwung, damit man neue Kraft hat.

Klicke auf das Foto nebenan und Du wirst weitergeleitet zu dem Video mit den beiden √úbungen auf dem YouTube-Kanal des Don Bosco Verlags.

„Bist du m√ľde? Dann klopfe und spr√ľhe.“ – Sabine Schreiner

Nach oben scrollen