Muttertags-Teelicht

Danke Mama!

♥Am 10. Mai ist Muttertag, überrasche Deine Mama mit einem besonderen Geschenk, zum Beispiel mit einem Muttertags-Teelicht mit Deiner persönlichen Geheimbotschaft an sie ♥

Du brauchst:

  • Teelicht mit herausnehmbarem Docht
  • Feuerzeug
  • Schere
  • Papier
  • Buntstifte
  • Bleistift

Im ersten Schritt nimmst Du die Kerze aus der Aluschale und zeichnest mit dem Bleistift den Umriss der Kerze auf ein Blatt Papier.

Anschließend schneidest Du den Kreis vorsichtig mit einer Schere aus.

Als nächstes kannst Du den ausgeschnittenen Kreis bemalen und mit Botschaften versehen.

Nun musst Du nur noch in die Mitte des Kreises ein kleines Loch mit einer Schere stechen. Hierbei hilft es, wenn Du den Kreis horizontal und senkrecht leicht einknickst. Dort wo sich die Falten treffen, stichst Du mit der Schere durch. Hierbei soll Dir am besten ein Erwachsener helfen (vielleicht Deine Mama?).

Dann musst Du nur noch den Docht aus der Kerze fädeln, diesen durch das Papier durchstecken, sodass die Botschaft später an der Unterseite der Kerze ist. Schließlich den Docht samt der Botschaft wieder zurück in die Kerze schieben.

Dann stellst Du Deine Kerze wieder zurück in die Aluschale und kannst sie anzünden. Nach ca. einer Stunde wird dann Deine Zeichnung in der Kerze sichtbar.

Wenn Du die Kerze Deiner Mama zu Muttertag bastelst, zünde sie zum Beispiel gleich zu Beginn Eures Frühstücks an, denn es dauert eine Weile bis die Geheimbotschaft sichtbar wird.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Beitrag von Vanessa Rieder für PA/SPIELkultur e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Scroll to Top