Vorlesezeit | Sankt Michaelsbund das Katholische Medienhaus

Damit Eltern in Zeiten von Homeoffice und gleichzeitiger Kinderbetreuung auch mal Luft zum Durchatmen bekommen und Schulen und Büchereien ihr virtuelles Angebotsspektrum erweitern können, hat der Sankt Michaelsbund, das Katholische Medienhaus der Erzdiözese München und Freising, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur pünktlich zum Welttag des Buches auf dem Youtubekanal von mk online ein neues Vorlese-Angebot, die „Vorlesezeit“, gestartet.

Im Zwei-Wochen-Takt werden hier bekannte Kinder- und Jugendbuchautor*innen und Illustrator:innen aus ihren BĂĽchern vorlesen.

Den Auftakt machte die Schriftstellerin Silke Schlichtmann, heute las der Autor und Illustrator Quint Buchholz vor.

In den kommenden Wochen werden u.a. Franziska Gehm, Alois Prinz und Julien Wolff folgen.

 

Scroll to Top