DIY: Herbstgirlande

Hallo liebe GlĂĽckssammler*innen,

der Herbst ist da, die Tage werden kürzer und kälter. Manchmal kann sich das auf unsere Stimmung auswirken, dann fühlen wir uns vielleicht weniger energiegeladen und sehnen uns nach den letzten Sommertagen. Doch auch der Herbst ist voller Farben und die Natur schenkt uns ihre Früchte. 

Die könnt Ihr Euch ganz einfach in Euer Zuhause holen!

Macht einen Spaziergang im Wald und sammelt kleine Schätze für Eure Herbstgirlande.

Die könnt Ihr dann als Tischdeko verwenden oder in Eurem Zimmer aufhängen.

Und wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr an die Girlande kleine Glücksbotschaften oder Erinnerungen für Euer Wohlbefinden hängen. Zum Beispiel „Heute nehm ich mir Zeit für ein spannendes Buch“ oder „Heute schon gelacht / durch’s Zimmer getanzt?“

Viel SpaĂź dabei!!

Ein Beitrag von Lena Fahry fĂĽr PA/SPIELkultur e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Scroll to Top