Gl√ľckspizza

Liebes Gl√ľckskind,

nicht nur die Liebe, sondern auch das Gl√ľck geht durch den Magen! Daher gibt es heute eine besondere Pizza: eine Gl√ľckspizza.

Besorge Dir die Zutaten (meistens sind diese bereits zuhause!) und los geht’s! Also ran an den Herd!

Wir haben die ‚ÄěGl√ľckspizza‚Äú mit einer Sch√ľler*innengruppe gemacht. Hier sind die Bilder dazu entstanden.

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

 

F√ľr die Gl√ľckspizza nimmst Du Folgendes f√ľr den Teig:

  • 200 Gramm Quark¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†
  • 4 Essl√∂ffel Milch
  • 8 Essl√∂ffel Oliven√∂l
  • 1 Ei
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 P√§ckchen Backpulver
  • 1 Teel√∂ffel Salz
  • 1 Essl√∂ffel Oregano

Teile das Mehl zuerst in 2 H√§lften. Mische dann den Quark mit dem Ei, dem √Ėl, der Milch, dem Salz, dem Oregano mit der einen H√§lfte des Mehls. Das restliche Mehl mischst Du mit dem Backpulver. F√ľge dann alles zusammen. Knete einen Teig daraus (mit den gewaschenen H√§nden oder mit dem Knethaken!), rolle diesen auf einem Backpapier aus und lege ihn samt Backpapier auf ein Backblech!

F√ľr den Belag ben√∂tigst Du:

  • 100 Gramm Tomatenso√üe (aus dem Glas, gibt es fertig zu kaufen oder Du zerkleinerst einfach ein paar Tomaten selber!)
  • 6-8 Scheiben K√§se
  • 4-8 Scheiben Bio-Salami (nach Belieben, aber kann auch weggelassen werden!).

Male jetzt auf das Backpapier f√ľr den Teig ein gro√ües Kleeblatt und f√ľr den K√§se sowie f√ľr die Salami jeweils Herzen.

Hier kannst Du eine Malvorlage f√ľr das Herz herunterladen und hier f√ľr das Kleeblatt. Es sind je 2 Malvarianten dabei. Eine Vorlage zum Vergr√∂√üern. Das hei√üt, Du musst sie an die jeweilige Gr√∂√üe anpassen und eine zum¬† Freihandzeichnen!

Lege das zugeschnittene Backpapier nun auf den Teig, auf die Salami und auf den Käse und schneide es aus, etwa so wie auf den Bildern:

 

Den restlichen Teig rollst Du zu einer Kugel und stellst ihn in den K√ľhlschrank. So hast Du morgen auch noch Teig f√ľr eine kleine Pizza!

Dann belegst Du das Pizzakleeblatt mit Tomatensoße sowie mit den Salami- und Käseherzen.

Das Ganze nur noch in den Ofen!

Temperatur: 230-250 Grad Unter- und Oberhitze auf der untersten Schiene

Backzeit: etwa 20-25 Minuten

Und nun lass das Gl√ľck in Pizzaform herein! Wir w√ľnschen guten Apetitt!

Hier findest Du noch weitere tolle Gl√ľcks-Rezepte:

Ein Beitrag von Sabine Eberling f√ľr PA/SPIELkultur e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Nach oben scrollen