Komplimente zum Mitnehmen

Ein Beitrag von Kati Landsiedel fĂĽr PA/ SPIELkultur e.V.

Hallo liebe GlĂĽcks-Ăśberbringer!

Komplimente tun gut! Aber oft ist etwas richtig schön, jemand macht seine Sache richtig gut oder Du fühlst Dich richtig wohl – und niemand spricht es aus!

Mit Komplimenten kannst Du anderen Wertschätzung entgegenbringen, aber auch Dir selbst bewusster machen, wie schön etwas ist. Und schon fühlen sich alle Beteiligten richtig gut! 🙂

Sei nicht sparsam mit Komplimenten – aber natürlich nur, wenn sie ehrlich gemeint sind. Wenn es Dir noch schwer fällt, die richtigen Worte der Wertschätzung zu finden, probier es mal mit unseren Komplimenten zum Abreißen! Dann kannst Du für viele verschiedene Situationen das passende Kompliment raussuchen und es verschenken.

FĂĽr die Komplimente zum Mitnehmen brauchst Du:

– Ein Blatt schönes Papier, nicht zu dĂĽnn

– Etwas Schmierpapier

– Buntstifte, Schreibstifte, Schere, Lineal

Als erstes denkst Du Dir ein paar nette Komplimente aus und notierst sie auf dem Schmierpapier. Oder Du nimmst einfach unsere aus dem Foto.

Nimm Dein schönes Blatt Papier quer und markiere Dir an einer Seite so viele Abschnitte, wie Du Komplimente aufschreiben willst.

Schreibe die Komplimente in die markierten Abschnitte und schneide an den Markierungen entlang, so dass kleine AbreiĂź-Zettelchen entstehen.

Nimm Dein Blatt wieder hochkant und schreibe jetzt die Anleitung auf die obere Hälfte.

Jetzt kannst Du das Blatt noch schön verzieren…

…und an einem Ort aufhängen, wo sich viele Menschen darĂĽber freuen!

“Ein Kompliment ist die charmante Vergrößerung einer kleinen Wahrheit.” – Johannes Heesters

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Scroll to Top