Qigong √úbung: Die Pinguinkinder schwimmen

Hallo liebe Gl√ľckspinguine,

seid Ihr manchmal auch aufgedreht oder unruhig? Dann geht doch mal auf Qigong-Art Schwimmen. Das macht richtig Spaß!

Sabine Schreiner sowie ihre Tochter Luna zeigen uns heute, wie das geht!

 

Diese Übung wirkt auf den Körper ordnend und harmonisierend. Sie bringt die inneren Kräfte/ Energien wieder in einen gleichmäßigen Fluss und beruhigt dadurch.

Klickt dazu einfach auf den Pinguin nebenan im Bild und Ihr werdet zu dem YouTube-Video von Sabine Schreiner und Luna weitergeleitet. Dort erfährt Ihr wie diese Qigong Übung funktioniert!

Viel Spaß!

© Don Bosco Verlag 

‚ÄěWenn die Pinguinkinder schwimmen, wird Ruhe und Freude beginnen.“ – Sabine Schreiner

Nach oben scrollen