Lieblingsmenschen: Deine Fotowand

Liebe Lieblingsmenschen,

letzte Woche haben wir Momente mit unseren Lieblingsmenschen gesammelt. Diese Woche basteln wir einen hübschen, einfachen Foto-Rahmen, in dem Du Deine Erinnerungen schön ausstellen kannst!

Freundschaften und auch einfache Begegnungen mit anderen Menschen können glücklich machen. Überhaupt machen Erlebnisse oft viel glücklicher als Dinge, die man besitzt.

Letzte Woche hast Du ja Fotos von Deinen liebsten Menschen gemacht. In dieser Ausgabe der Glücksreise-Post basteln wir einen Foto-Rahmen, in dem Du Erinnerungen an schöne Erlebnisse mit Deinen Freunden, Freundinnen oder Familienmitgliedern aufhängen kannst. Dann hast Du sie immer vor Dir!

Das brauchst Du fĂĽr die Fotowand:

📸 Zwei möglichst gerade Äste (such Dir welche, die schon abgebrochen sind, dann musst Du keinem Baum weh tun), so lang wie die Fotowand breit werden soll

📸 Etwa 10 Meter Schnur oder Wolle

📸 Wäscheklammern

📸 Deine Fotos und sonstige Souvenirs

Schneide die Schnur in mehrere gleich lange Stücke – ungefähr so lang wie Deine Fotowand hoch werden soll.

Lege Deine Ă„ste parallel auf den Boden.

Knote jetzt die SchnĂĽre zwischen die beiden Ă„ste. Achte dabei darauf, dass der Abstand der Ă„ste immer gleich bleibt.

Mit dem letzten Stück Schnur kannst Du einen Aufhänger an den oberen Ast knoten.

Jetzt kannst Du das Gerüst an die Wand hängen und mit den Wäscheklammern Deine Fotos und Erinnerungen fest machen.

Beitrag von letzter Woche verpasst? 

Hier erwartet Dich eine Foto-Challenge mit all Deinen Lieblingsmenschen:

Ein Beitrag von Kati Landsiedel fĂĽr PA/SPIELkultur e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Scroll to Top