Was wirklich glücklich macht – die Glückspyramide

Kennst Du das: Man träumt lange von einer Sache, die man haben oder erreichen will, und wenn man es dann geschafft hat, ist man auch nicht so richtig zufrieden.

Und manchmal machen uns ganz kleine, ĂĽberraschende Dinge oder Erlebnisse ganz unverhofft sehr glĂĽcklich.

WeiĂźt Du schon ganz genau, was Dich am meisten glĂĽcklich macht? Lies Dir die kleine Geschichte durch.
Vielleicht hilft sie Dir, darüber nachzudenken, was Dir wirklich gut tut und wovon Du gerne mehr oder weniger in Deinem Leben hättest.

In einem Park am Stadtrand kickt ein achtlos gekleideter Junge auf dem Bolzplatz mit seinen Freunden. Ein schick angezogener Mann sieht dem Spiel vom Rand aus zu. Er ist ein Talent-Scout fĂĽr einen groĂźen und reichen FuĂźball-Club.

Der Junge ist schnell und geschickt. Der Mann ruft ihn zu sich.

„Du spielst gut!“

Der Junge nickt, sagt aber nichts.

„Hast du Lust, eine große Karriere zu machen?“

Der Junge zuckt mit den Schultern.

„Du könntest morgen Nachmittag zum Probe-Training kommen.“

Der Junge schĂĽttelt den Kopf.

„Spielst du schon in einem Verein?“

Jetzt spricht der Junge: „Nein, ich spiele immer nur auf dem Bolzplatz.“

Der Mann ist etwas verwirrt.“

„Aber willst du diese einmalige Chance nicht nutzen? Stell dir vor, du könntest in der Jugend-Liga spielen. Wir haben die besten Trainer und wenn du dich anstrengst, kommst du in die Regionalliga. Du würdest gegen andere Städte spielen und jede Woche woanders spielen. Ist das nicht toll?“

Der Junge zuckt wieder mit den Schultern.

„Und dann,“ sagt der Mann, „schaffst du es vielleicht irgendwann in die Nationalmannschaft. Du würdest überall auf der Welt herum reisen und eine Menge Geld verdienen. Alle würden deinen Namen kennen und du würdest für Schokokekse Werbung machen. Und dann…“

Der Mann muss Luft holen, so sehr freut er sich fĂĽr den Jungen mit der goldenen Zukunft.

„Was dann?“, fragt der Junge leise.

„Dann würdest du nach Herzenslust mit deinen Freunden aus der Mannschaft Fußball spielen!“

“Aber das tue ich ja schon jetzt”, sagt der Junge, “ich spiele mit meinen Freunden FuĂźball, nur Sie haben mich dabei gestört.”

Da gibt der Talent-Scout auf und zieht nachdenklich von dannen. Er ist ein bisschen durcheinander, denn er hat immer geglaubt, dass alle Menschen reich und berĂĽhmt werden wollen. Vielleicht weiĂź der Junge mehr ĂĽber ein glĂĽckliches Leben als ich, denkt er mit groĂźem Respekt.

Jetzt bist Du dran! Was macht Dich glĂĽcklich?

GlĂĽckspyramide zum kostenlosen Download!

Drucke die Karten aus und schneide sie zurecht. Ordne dann die Begriffe zu einer Glücks-Pyramide: Was macht Dich am aller-aller-glücklichsten? Das kommt an die Spitze der Pyramide. In die zweite Reihe die Dinge, die Dich am zweit-glücklichsten machen und so weiter. Du kannst selbst auch noch weitere Kärtchen basteln, wenn Dir etwas fehlt.
Schau dir die fertige Pyramide an und ĂĽberlege Dir: Wie kann ich mehr von der Pyramiden-Spitze in mein Leben bringen?

Wenn Du magst, schick uns ein Foto von Deiner fertigen GlĂĽcks-Pyramide!

oder

PA/SPIELkultur e.V.
z.Hd. GlĂĽcksreisebĂĽro
LeopoldstraĂźe 61
80802 MĂĽnchen

Mit Deiner Einwilligung stellen wir es in unserem virtuellen KIKU-Kinder-Kunst-Palast auf
https://kiku-online.net/kiku-kinderpalast aus. 

Entdecke hier weitere GlĂĽcksgeschichten:

GlĂĽcksgeschichte

Ein Beitrag von Vera Lohmüller für PA/SPIELkultur e.V. Geheimnis über das Glücklichsein Liebe Glückssuchende, heute könnt Ihr ein Geheimnis über

Weiterlesen »

Ein Beitrag von Kati Landsiedel fĂĽr PA/SPIELkultur e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von PA/SPIELkultur e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Scroll to Top